PRIVACY POLICY

1. Einleitung und allgemeine Informationen

Play-score.com (auch “Website” genannt) wird von Brivio Limited (im Folgenden als “Brivio”, “Unternehmen”, “uns”, “wir”, “unser” bezeichnet) betrieben.
Das Unternehmen hält sich an die höchsten Standards zum Schutz und zur Achtung deiner Privatsphäre, wenn du die Website und die von uns angebotenen Dienste nutzt.

Diese Datenschutzrichtlinie beschreibt, wie wir deine Daten sammeln, verarbeiten und sicher aufbewahren.

Wenn du Fragen zu dieser Datenschutzrichtlinie hast, kannst du unseren Datenschutzbeauftragten unter [email protected] kontaktieren.
Bei allen anderen Fragen wende dich bitte an unseren Kundendienst unter [email protected]

>

2. Welche Arten von Daten sammeln wir?

Wenn du mit uns interagierst und unsere Dienste nutzt, erheben wir verschiedene Arten von Daten. In den meisten Fällen gibst du die Daten direkt an – zum Beispiel bei deiner ersten Registrierung. Andere Datenquellen können Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen sein, die Informationen über dich weitergeben.

Die Daten, die wir sammeln, wenn du unsere Dienste nutzt:
– Informationen über deine Interaktionen und wie du die auf der Website verfügbaren Produkte nutzt;
– Daten über deinen Standort, deinen Datenverkehr und deine IP-Adresse;
– Informationen über das Betriebssystem und die Plattform der Geräte, mit denen du die Website besucht hast, Browsertyp und -version, Browsersprache und Zeitzoneneinstellungen;
– Marketing-Informationen, die angeben, ob du Marketing-Werbung von uns erhalten möchtest.

Wir können zusammengefasste Daten, wie z. B. statistische oder demografische Daten, für jeden Zweck verwenden. Solche Daten können aus den Daten gewonnen werden, die du uns zur Verfügung gestellt hast. Diese Daten werden jedoch anonym gespeichert und lassen keine Rückschlüsse auf deine Person zu. Daher werden diese Daten nicht als personenbezogen angesehen. Diese Daten werden z. B. verwendet, um zu sehen, wie viele Nutzer/innen eines bestimmten Alters eine bestimmte Funktion der Website nutzen.
Wenn du dich entscheidest, deinen Zugang zur Nutzung der Website-Dienste selbst einzuschränken, gewähren wir dir ein solches Recht und halten deinen Wunsch in seltenen Fällen ein. Solche Daten werden nicht als gesundheitsbezogene Daten betrachtet.

3. Wie verwenden wir die erhobenen Daten?

Die Erhebung der oben genannten Daten ist entscheidend, um dir unsere Dienste zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus werden diese Daten verwendet, um die Nutzung unserer Dienste zu personalisieren und zu verbessern und um dir von Zeit zu Zeit wichtige Informationen zukommen zu lassen.

Indem du die Website nutzt, stimmst du unserer Nutzungsvereinbarung und anderen Richtlinien zu (zusammenfassend als “Bedingungen” bezeichnet), die eine Vereinbarung darstellen, die unsere gegenseitigen Rechte und Pflichten bei der Nutzung der Website definiert.

Wir werden keine Daten verarbeiten, wenn unsere Interessen mit deinen Rechten, Freiheiten oder Interessen kollidieren. Dazu gehören die folgenden:

a. um unsere Dienstleistungen und Produkte zu verbessern:
– um den Nutzern eine bequeme Nutzung der Website zu ermöglichen;
– um neue Produkte zu testen oder bestehende Produkte zu aktualisieren;
– um die Wirksamkeit unserer Marketingaktivitäten zu analysieren;

b. um deine Erfahrung bei der Nutzung der Dienste zu personalisieren:
– Wir können z. B. die Historie der Spiele, die du gespielt hast, nutzen, um dir personalisierte Empfehlungen für Spiele zu geben, die dir gefallen könnten;
– oder wir können Geolokalisierungsdaten erhalten, um dir Dienste in deiner Sprache anzubieten, wenn wir eine solche Möglichkeit haben;

c. um Verstöße gegen unsere Nutzungsbedingungen erkennen und verhindern zu können;

d. um dich zu kontaktieren:
– um dir per E-Mail, Chat oder Telefon Antworten auf deine Fragen zu geben, die bei der Nutzung der Website von Zeit zu Zeit auftauchen.

Wenn du deine Zustimmung gegeben hast, relevante Angebote und Produktneuheiten über verschiedene Kommunikationskanäle wie E-Mail, SMS, Telefonanrufe usw. zu erhalten, werden wir dir solche Informationen zusenden.

4. Wie lange bewahren wir deine persönlichen Daten auf?

Da wir stets unsere rechtlichen, finanziellen und behördlichen Anforderungen erfüllen, müssen wir deine Daten so lange aufbewahren, wie es zur Erfüllung dieser Verpflichtungen notwendig ist. Nach dieser Zeit und wenn wir keinen anderen legitimen Grund für die Speicherung deiner Daten haben, werden diese Daten in eine anonyme Form gebracht.

In der Regel werden deine Daten für 10 Jahre aufbewahrt, nachdem du nicht mehr unser Kunde bist, beginnend mit dem Datum, an dem du uns anweist, dein Konto zu schließen.

5. Datensicherheit

Wir verpflichten uns, die uns anvertrauten Daten zu schützen. Dementsprechend ergreifen wir alle angemessenen Maßnahmen, um sicherzustellen, dass alle Daten, die während deiner Nutzung der Website erfasst werden, sicher und im Rahmen dieser Richtlinie und des geltenden Rechts in diesem Bereich verarbeitet werden.

6. Deine Rechte

Nach geltendem Recht kannst du bestimmte Rechte in Bezug auf deine personenbezogenen Daten ausüben. Du kannst diese Rechte ausüben, indem du dich unter bestimmten Voraussetzungen an unseren Datenschutzbeauftragten oder unseren Kundendienst wendest und das Recht, das du ausüben möchtest, angibst und den Grund für deine Anfrage nennst.

Wir verlassen uns hauptsächlich auf deine Daten, um dir das beste Erlebnis auf der Website zu bieten.

7. Cookie-Richtlinie

Kleine Textdateien mit Informationen, die heruntergeladen und auf deinem Gerät gespeichert werden, wenn du die Website besuchst, werden als Cookies bezeichnet. Die meisten Websites verwenden sie, um dein Nutzererlebnis zu verbessern und ihre Funktionalität effizienter zu gestalten.

Cookies können verschiedene Funktionen erfüllen. Einige von ihnen sind sitzungsbezogen; sie werden für eine gewisse Zeit geladen, wenn du eine bestimmte Website nutzt. Sie ermöglichen es dir, effizienter zwischen den Seiten zu navigieren und erlauben es der Website, sich an deine Entscheidungen zu erinnern. Andere Cookies sind dauerhafte Dateien, die auf deinem Gerät gespeichert werden und es einer Website ermöglichen, dich als Besucher zu erkennen, der die Website erneut besucht.
Unsere Website verwendet diese Dateien, um deine Website-Aktivitäten zu verfolgen und dein Nutzererlebnis zu verbessern, Daten zu sammeln und zu übermitteln, um Betrugs- und Geldwäscheaktivitäten aufzudecken, Geräteverbindungsprobleme zu erkennen und den Zugriff auf dein Konto von einem anderen Gerät aus zu verhindern.

Du erklärst dich damit einverstanden, dass wir von Zeit zu Zeit Cookies auf deinem Gerät verbleiben lassen, um einige Informationen (z.B. technische Details, IP-Adresse) zu speichern und dich als Nutzer zu identifizieren.

Du kannst auch deine Browsereinstellungen ändern, um einige oder alle Cookies zu blockieren. Dazu gehst du in die Einstellungen deines Browsers und folgst den Anweisungen. Das Blockieren einiger Cookies kann dazu führen, dass du auf bestimmte Funktionen der Website nicht mehr zugreifen kannst.

Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern (z. B. Google Analytics und Yandex Metrika), um Informationen über die Interaktion des Nutzers mit der Website zu erhalten, das Kundenerlebnis zu entwickeln und zu verbessern und optimierte Dienste anzubieten.
Alle diesbezüglichen Informationen über Cookies findest du unter www.allaboutcookies.org.

8. Recht auf Beschwerde

Wenn du der Meinung bist, dass wir deine Daten nicht korrekt verarbeitet haben, kannst du deine Beschwerde an unseren Datenschutzbeauftragten richten, indem du eine E-Mail schreibst und sie an [email protected] schickst.

Wenn du mit der Antwort nicht zufrieden bist oder glaubst, dass wir deine Daten nicht im Rahmen des geltenden Rechts verarbeiten, kannst du eine Beschwerde an den zypriotischen Datenschutzbeauftragten oder deine nationale Datenschutzbehörde richten.

9. Änderungen an der Richtlinie

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit zu ändern, um Änderungen in der Gesetzgebung oder unseren Praktiken im Umgang mit deinen Daten zu berücksichtigen.
Die neueste Version der Datenschutzrichtlinie wird immer auf der Website verfügbar sein und das Datum des Inkrafttretens der aktualisierten Richtlinie angeben. Wenn du mit den Änderungen solcher Aktualisierungen nicht einverstanden bist, solltest du aufhören, Informationen zu senden und unsere Dienste zu nutzen. Durch die weitere Nutzung der Website erklärst du dich mit den Änderungen der Datenschutzrichtlinie einverstanden.

Bei wesentlichen Änderungen wirst du per E-Mail oder über andere Kommunikationsmittel benachrichtigt.
Datiert am 10. Februar 2021